Blütenpracht im Burgund

Samstag, 06.  - Montag, 08. April 2019

 

Diese interessante Reise führt Sie durch den Jura zum bekannten Weinbaugebiet der Burgunderweine. Einige der berühmtesten Weine der Welt stammen aus dem Burgund. Im Frühling zeigt sich das Burgund mit einem prächtigen Blütenkleid.

Chalon sur Saone

Reiseprogramm:

 

1. Tag

Über Zürich - Autobahn - Delémont - Porrentruy nach Besançon. Auf der A36 vorbei am Ausläufer des Jura ins Tal des Doubs nach Beaune, dem Zentrum des Burgunder-Weinbaugebietes. Freier Aufenthalt. Gelegenheit zu einem Stadtrundgang und zum Besuch des alten Spitals. Hotelbezug in der Umgebung von Beaune.

2. Tag

Heute unternehmen wir eine Entdeckungsreise durch das südliche Burgund. Über Chalon-sur-Saône – Tournus erreichen wir Cluny. Dort besuchen wir die berühmte romanische Kirche und die Abtei von Cluny. Anschliessend fahren wir nach Taizé, dem kleinen Dorf mit der bekannten Versöhnungskirche. Auf Nebenstrassen vorbei an blühenden Obstanlagen und endlosen Rebgebieten fahren wir zurück zum Hotel.

3. Tag

Frühstück im Hotel. Heimfahrt durch das Flachland der Saône und über die Jurahügel nach Pontarlier - Fleurier - dann über Neuenburg - Biel - Solothurn - Autobahn - Zürich - zurück zu den Einsteigeorten.

Leistungen

Fahrt in modernem Reisecar, zwei Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklasshotel, Eintritt Altes Spital in Beaune und Eintritt zur Abtei Cluny, Reisegeldabsicherung

Preise

Fahrpreis Fr.  520.-
oblig. Annullationsschutz Fr.   10.-
Einzelzimmerzuschlag Fr.  125.-
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!